Die Ayurveda-Massage, indische Technik, die Körper und Geist wieder ausgleicht

Für ein Wochenende echter Entspannung können die Gäste im Wellness-Center des Hotels Principe di Fitalia, in Syrakus nur wenige Schritten vom Meer entfernt, alle Vorteile von der alten indischen Kunst der ayurvedischen Massage genießen.

Eine Kabine für diese Praxis und Fachpersonal bieten eine belebende Erfahrung für diejenigen, die vom Stress des Alltags abschalten wollen.

Die ayurvedische Massage ist eine Behandlung durch Manipulation des Körpers, mehr oder weniger zart, die mit Händen, Ellenbogen, Unterarme und Kugeln in Kombination mit ätherischen Ölen nach den unterschiedlichen Bedürfnissen des Behandelten stattfindet. Man kann zwischen einer Ganzkörper-Massage oder einer Massage auf bestimmte Bereiche des Körpers wie Kopf und Kopfhaut, Gesicht, Hals, Rücken, Beine und Füße wählen.

Die von dieser Behandlung erhaltenen Ergebnisse sind viele; die Massage fördert die Durchblutung der lebenswichtigen Flüssigkeiten für die Gesundheit vom Körper und Geist;die Haut bleibt jünger und geschmeidig, sie stimuliert den Ausgleich der körpereigenen Energie-Zentren - nach der indischen Ayurveda-Philosophie - und wirkt den Stresssymptomen wie Muskelverspannungen im Nacken und Rücken, Bauchschmerzen und Beklemmung entgegen.