Der Wasser-Pfad: eine hydrotherapeutische Behandlung, die die Sinne umhüllt

Im Wellnesszentrumthermalbad Principe di Fitalia, nahe dem Meer von Syrakus, kann der Gast das Vergnügen eines Wasserpfades haben, der die Sinne mit einer Entspannungsumarmung umhüllt und ihn mit Hydrotherapie, Aromatherapie und Chromotherapie kombinieren: der Wasser-Pfad.

Besser bekannt als emotionale Dusche, ist der Wasser- Pfad eine Kombination aus vier verschiedenen Arten von Dusche, unterschiedlich in der Farbe, Intensität und Temperatur und einem Wasserstrahl-Massage.

Im multisensoriellen Pfad wird der Gast zu Beginn in ein rotes Licht unter einem warmen Regen, mit tropischen Essenzen mit dem vorherrschenden Mango-Aroma eingewickelt, das gegen die Depression kämpft und die Konzentration stimuliert;der nächste Schritt ist ein kalter Nebel, nach Minze aromatisiert, der die Vasokonstriktion fördert und die kühlende Wirkung erhöht, die durch ein blaues Licht, das den Geist entspannt, hervorgehoben wird;weiterhin ist ein warmer Wasserstrahl für die Massage an der Körperseite und ein Gefühl von Ausgewogenheit durch ein grünes Licht;ein neuer Strahl von warmem Regen, nach Orange aromatisiert, mit entgiftenden und antibakteriellen Eigenschaften, kombiniert mit einem gelben Licht, das die Reflexe erwacht, die Energie stimuliert und gleichzeitig Ruhe bietet; am Ende des Pfades wird man in ein lila Licht mit einem erfrischenden Regen mit Melissa für eine beruhigende Wirkung eingewickelt.